RCV ÖM 2016 Ski Alpin 4

Feuerwerk zum Saisonfinale

Nach dem dritten Platz im Europacup RTL gewann Heike Türtscher vom RC ENJO Vorarlberg den IPC-Slalom in Obersaxen und wurde im IPC-Riesentorlauf noch Dritte. Vereinskollege Armin Eder schaffte zum Saisonabschluss noch das Limit, um kommende Saison im Europacup RTL starten zu können.

Für ein Schlussfurioso in der nun zu Ende gehenden Saison der Monoskifahrer sorgte die Götznerin Heike Türtscher. Obersaxen war schon in der vorangegangenen Saison ein guter Boden für die 28-jährige Topsportlerin. Am vergangenen Wochenende erreichte sie sensationell den dritten Schlussrang. In den beiden vorangegangenen IPC-Rennen am gleichen Ort holte sie sich im Slalom den ersten Platz und belegte im Riesentorlauf ebenfalls Rang drei.

„Ski for Life“-Teamkollege Julian Ernst holte bei den stehenden Herren in der Gesamtwertung im Alpencup den ausgezeichneten dritten Endrang.

EC – Finale und IPCAS Rennen Obersaxen (SUI) vom 18. – 20.03 auf einen Blick:

EC – RTL             IPCAS – RTL IPCAS – SL
Heike Türtscher (Monoski) 3. Platz 3. Platz 1. Platz
Armin Eder (Monoski) Nicht nominiert 13. Platz DNF
Julian Ernst (Stehend) Nicht nominiert 8. Platz 9. Platz