Sledge Hockey

Eiszeit in Vorarlberg

Aktuell trainieren Vorarlbergs Jungstars Sledge-Eishockey in der Eishalle Lustenau! Interessierte – jeden Alters – sind herzlich willkommen.

Folgende Trainingszeiten wurden für die heurige Eiszeit organisiert (jeweils von 17:55 – 18:45 Uhr | Eishalle Lustenau):

07.12.2016
21.12.2016
04.01.2017
18.01.2017
01.02.2017
15.02.2017
01.03.2017
15.03.2017

Bei Interesse an dieser spektakulären Sportart kann sich jeder bei Alexander Taucher melden:

Alexander Taucher Tel.0664/8147277  – alexander.taucher@gmx.at

Sledge-Eishockey (übersetzt Schlitten-Eishockey) ist eine dem Eishockey ähnliche Behindertensportart und paralympische Disziplin. Das Spielfeld, die Kleidung und die meisten Spielregeln entsprechen denen des Eishockeys. Der einzige Unterschied besteht in der Fortbewegung, da sich die Sledge-Eishockey-Spieler nicht auf Schlittschuhen, sondern auf kleinen Schlitten bewegen.

Zur Beschleunigung nutzen die Spieler zwei kurze Schläger, die am Ende mit Spikes besetzt sind. Ein Spiel ist in Drittel von je 15 Minuten geteilt.

Sledge-Eishockey wird in erster Linie von körperlich beeinträchtigten Sportlern betrieben, bei welchen die Beweglichkeit der unteren Gliedmaßen eingeschränkt ist. Im nationalen Bereich können jedoch auch Spieler ohne körperliche Beeinträchtigungen mitspielen.