Rcv Rollstuhltennis Sirius Open Zagreb 2017 Flax

Flax in Zagreb wieder gegen Sommerfeld

Ein hartes Los hatte Rollstuhltennisspieler Thomas Flax bei den Sirius Open 2017 in Zagreb/Kroatien. Beim ITF-Future-Turnier traf er erneut in der Runde der letzten 16 auf den topgesetzten Steffen Sommerfeld aus Deutschland.

Das Erstrundenmatch bestritt der Dornbirner gegen Zdenko Atic aus Kroatien. Nach einem ungefährdeten 6:0 6:0 war aber egen den Titelverteidiger und späteren Finalisten Endstation. Beim 2:6 3:6 gegen die Nr. 26 der Weltrangliste fand Flax (Nr. 125) gegen das perfekte Retournspiel des Deutschen aber kein Rezept.

Zusammen mit Lokalmatador Drazan Miksic war im Doppelbewerb nach dem 6:1 6:1 gegen Partel/Zoretto (Italien) im Achtelfinale gegen die Paarung Lazaridis/Berdychevsky mit 3:6 1:6 im Viertelfinale schon früzeitig Schluss.