Hp Rcv Rollstuhlbasketball Team Woergl 2017

Kleines Team zeigt großes Herz

Beim Rollstuhlbasketballturnier in Wörgl/Tirol musste das Team vom RC ENJO Vorarlberg die Anreise mit nur fünf Spielern antreten. Trainer Milos Milosavljevic war somit gezwungen, auf wichtige Erstatzspieler zu verzichten. Die Truppe verkaufte sich dennoch teuer.

Die Auslosung der gemeinsamen Gruppe mit dem späteren Finalisten aus Salzburg und den Turniersiegern aus Weiden versprach bereits eine harte Aufgabe zu werden. Gegen die Mozartstädter wurde gar ein 8-Punkte-Vorsprung verspielt. Im abschließenden Platzierungsspiel begegneten Johannes Ritter, Jürgen Egle, Franz Hagen, Dietmar Dorn und Felx Strohmeier dem Team aus Ulm auf Augenhöhe. Die Schwaben entschieden die Partie knapp für sich.

Am 10. Juni wird man sich im Rahmen eines Turniers in Salzburg sicherlich versuchen zu revanchieren.