Rcv Basketball Turnier Salzburg Team 2017

Platz drei wurde eingepackt

Das Rollstuhlbasketballteam vom RC ENJO Vorarlberg rund um Trainer Milos Milosavljevic reiste am Sonntag mit einem hart erkämpften dritten Platz vom Turnier in Salzburg ins Ländle zurück. 

Das Auftaktspiel gegen „Lofric Dolphins Wien“ gestaltete anfangs ausgeglichen. Erst in der zweiten Spielhälfte konnten die Gsiberger ihre Turnierroutine unter Beweis stellen. Sie behielten kühlen Kopf und setzten sich durch, bevor es dann gegen die Hausherren aus Salzburg ging und es zu Beginn ebenfalls nach einem „Kopf-an-Kopf-Rennen“ aussah. „Gegen Schluss konnten wir leider einige Körbe nicht verwerten und wir gerieten in Rückstand. Das nützten die Salzburger eiskalt aus und setzten uns zusätzlich mit gutem Pressing unter Druck“, erklärte Dietmar Dorn vom RCV die Niederlage. Das letzte Match wurde gegen Tirol ausgetragen . Durch die vorangeganen beiden sehr kräftezehrenden Spiele waren neben Dorn auch die Akteure Hagen, Ritter, Andorfer, Fend und Merz schon ein etwas angeschlagen. Taktik, Ausdauer, Wurfstärke und blindes Zusammenspiel der Tiroler Mannschaft waren damit eine Nummer zu groß.

Die Ergebnisse auf einen Blick:
RCV : Wien | 52 :46
RCV : Salzburg | 39 : 59
RCV : Tirol | 29:41

Ein großes Dankeschön gilt dem Gastgeber für das sehr gut organisierte Turnier und die Salzburger Gastfreundschaft!