RCV Tennis Flax News 1

Sommerfeld im Dritten zu stark

Beim internationalen Rollstuhltennisturnier der ITF-Future-Serie im Büchelberg/Passau war für Thomas Flax vom RC ENJO Vorarlberg bereits im Achtelfinale gegen den an Postion 1 gesetzten Steffen Sommerfeld (GER, Weltrangliste Nr. 27) mit 3:6 6:3 1:6 Endstation.

„In den entscheidenden Situationen agierte ich zu nervös. Ich muss lernen, auch gegen die Top-Leute meine Kugel durchzuspielen, dann knacke ich auch mal so einen“, resumierte Flax, der die Auftaktrunde gegen Jörg Wiesecke (GER) klar mit 6:0 6:0 gewinnen konnte, dann aber gegen den amtierenden deutschen Meister ausscheiden musste.

Erst Ende Mai wird Flax wieder auf internationaler Ebene an den Start gehen.