HP RCV Klien ÖCup2019

Achterbahnfahrt in Salzburg

Beim ÖBSV Cup vom 5. bis 7. April der Sportschützen in Rif bei Hallein (Salzburg) lagen für Christof Klien vom RC ENJO Vorarlberg die Licht- und Schattenseiten nahe beieinander. Nun liegt der Fokus ganz auf der ISCH in Hannover – ein Bewerb auf internationaler Bühne.

Klien kämpfte in Rif anfangs mit gesundheitlichen Problemen. Sowohl mit der Sportpistole (25 m, KK) als auch mit der freien Pistole (50 m, KK) war hier die Konkurrenz für Klien deshalb schon von Anbeginn verloren. Ein völlig anderes Bild dann mit der fünfschüssigen Luftpistole, den Klien für sich entscheiden konnte, obwohl er selbst mit der erzielten Rinanzahl nicht zufrieden war. war aber mit der Ringanzahl nicht zuffrieden. Am letzten Wettkampftag war für Klien noch einer zweiter Platz mit der Luftpistole (1-Schüssig) drinnen.

Das folgende Programm hat es dann in sich: “Nächster großer Wettkampf ist dann die ISCH in Hannover, im Mai steht weiters die Österreichische Meisterschaft in Tirol auf dem Programm”, so der Schütze mit Blick auf die Zukunft.