HP RCV Lichtblicke 2018 1

Lichtblicke brachten Weihnachten nach Altach

Auch 2018 lud der RC ENJO Vorarlberg und die Gemeinde Altach zum
vorweihnachtlichen „Lichtblicke-Konzert” in die Pfarrkirche. Und das passend für den guten Zweck.

Ein Bericht von Michael Mäser

Bereits zum 18. Mal verwandelte sich die Altacher Pfarrkirche am vergangenen Montag in einen großen Festsaal und die Künstler begeisterten das Publikum für einen guten Zweck.

Dabei war die Altacher Pfarrkirche auch in diesem Jahr wieder bis auf den letzten Platz gefüllt und die Interpreten – heuer waren es Riccardo di Francesco, Martin Frontull, die Band kurzfristig, the relatives, Frechdax, Isabella Pincsek-Huber, der Montafoner Alphornfreunde und die Künstlervereinigung Liechtenstein – wurden dann ihrem qualitätvollen Ruf gerecht und brachten mit ihren wunderbaren Darbietungen im Zeichen von Pop, Gospel, Volks- und Weihnachtsliedern eine emotionale, tolle Stimmung in die Pfarrkirche. Unter die Haut gingen aber auch die von Moderator George Lüchinger vorgestellten Schicksale von Menschen aus der Region, denen mit diesem Konzert unbürokratisch und schnell „Lichtblicke“ geschenkt werden. So konnte durch die Spenden an diesem Abend wiederum ein nahmhafter Betrag gesammelt werden und kommt bedürftigen Familien in der Kummenbergregion zu Gute. Im Anschluss an das Konzert luden die Veranstalter noch zu einem gemütlichen Beisamensein ins Foyer der Pfarrkirche. Bei weihnachtlicher Stimmung fand dieser Abend einen schönen Ausklang.