Hp Rcv Oem Rollstuhltennis 2017 Schwaz Kids Martina Hehle

Martina beim 6. Jugendcamp in Südkorea dabei

Bereits zum sechsten Mal organisiert das Österreichische Paralympische Committee nun inzwischen das Jugendcamp, welches heuer erneut vier jugendlichen Sportlerinnen in PyeongChang erstmals paralympische Wettkampfluft schnuppern lässt. Mit dabei ist auch die 14-jährige Lochauerin Martina Hehle vom RC ENJO Vorarlberg.

Auf dem Programm von Martina stehen dabei Highlights, wie die gemeinsamen Aktivitäten mit anderer Nationen und gleichgesinnten Jugendlichen mit Behinderung und Besuche der paralympischen Wettkämpfe oder auch im paralympischen Dorf. Sicher wird die ambitonierte Rollstuhltennisspielerin auch in direkten Kontakt mit den AthletInnen kommen.

Einige sehr erfolgreiche Paralympics-AthletInnen waren bereits bei den Jugendcamps dabei und sind das beste Beispiel für den Erfolg des Jugendcamps, NachwuchsathletInnen zum Sport zu bringen: unter anderem die mehrfachen MedaillengewinnerInnen Claudia Lösch und Markus Salcher (beide Ski-Alpin) oder auch der Rollstuhltennis-Spieler Nico Langmann.