HP RCV ÖM Koblach 2019 Taucher

Ottobock-Cup im Ennstal

Beim dritten Turnier des Ottobock-Cups von Rollstuhltennis Österreich vertrat Maximilian Taucher vom RC ENJO Vorarlberg das Ländle und konnte dabei sehenswerte Leistungen erbringen.

“Nachdem ich die Gruppenphase auf dem guten dritten Platz beenden konnte, mußte ich mich im Spiel um Platz 5 leider im Tiebreak knapp geschlagen geben. Am Schluss war es also der 6. Platz für mich. Da ich aber sehr viel Neues umsetzen konnte, war ich mit dem Ergebnis und meiner Leistung sehr zufrieden. Jetzt heißt es wieder drei Wochen hart trainieren um beim 4. und letzten Ottobock-Cup in Bad Ischl wieder Gas zu geben”, freut sich Maxi auf sein letztes Turnier in dieser Saison.