HP RCV LM2019 Handbike

Wimmer gewinnt den Klassiker

Bei den Vorarlberger Landesmeisterschaften 2019 der Handbiker sicherte sich der Langener Wolfang Wimmer im Rahmen des Schneiderkopf-Klassikers den Titel. Silber ging an Philipp Bonadimann, knapp vor Jungstar Maximilian Taucher.

Das sieben Kilometer lange Bergrennen von Wolfurt nach Buch mit 310 Höhenmeter hatten es am vergangenen Samstag wieder in sich. Zu den 50 Radrennfahrern reihten sich auch sechs Handbiker an der Startlinie auf. Bei dem international besetzten Teilnehmerfeld raste der Liechtensteiner Walter Eberle  als erster liegend durchs Ziel, mit über zwei Minuten Rückstand folgte der Schweizer Freddy Widmer.

Die Handbiker vom RC ENJO Vorarlberg folgten nur wenige Sekunden danach: Wolfgang Wimmer war mit 34:08 uneinholbar vor dem Dornbirner Bonadimann und dem “Taucher-Duo”. Denn nicht nur Maximilian Taucher war am Start, auch Vater Alexander kurbelte anständig und kam zeitgleich mit dem drittplatzierten Sohnemann (44:04) in Buch an.