HP RCV Team Basektball Uster 2021

Platz drei nach langer Pause

Die Rollstuhlbasketballer des RC ENJO Vorarlberg feierten in der Schweiz mit Platz drei ein sehenswertes Comeback. Nach Monaten der Pandemie und deshalb nur wenigen Trainingseinheiten kamen die Altacher am 2. Oktober in der Sporthalle Gries zurück aufs Turnierparkett.

Sechs Teams aus dem Dreiländereck. Zwei Gruppen. Und am Ende der verdiente Stockerplatz für das Team vom RC ENJO Vorarlberg. Im ersten Bewerbsspiel seit langer Zeit gegen die “Züri Highland Bulls” setzte sich das Team rundum Spielertrainer Franz Hagen mit 28:19 durch. “Die Burschen hatten die taktischen Vorgaben sehr gut umgesetzt, leider hat die Zuordnung aber gegen die Ravensburger dann nicht mehr gepasst”, so der Lustenauer nach der 18:33-Niederlage im zweiten Gruppenspiel gegen die Oberschwaben.

Im kleinen Finale legten sich die siegeshungrigen Philipp Andorfer, Mert Can, Jürgen Egle, Dietmar Dorn und David Erne gegen die “Swiss Ladies” nochmals ins Zeug und feierten mit 24:14 einen ungefährdeten und damit wohlverdienten Turniererfolgt nach langen 18 Monaten Spielpause.